Aufgebraucht im Januar 2017

Hallo meine Lieben,

es ist wieder mal Zeit ein Monatseintrag zu schreiben. Bei mir hat sich diesen Monat sehr viel angesammelt was ich aufgebraucht habe weswegen ich mir dachte das es mal sinnvoll wäre einen Aufgebraucht Eintrag zu machen. Also viel Spaß  🙂

Mein erstes Produkt ist von NIVEA die Creme Pflege Reinigungstücher. Die sind ja noch relativ neu im Sortiment und ich war echt gespannt ob die Tücher wirklich nach der NIVEA Creme riechen. Als ich die Packung geöffnet hab kam mir sofort der altbekannte NIVEA Duft ingegen. Versprechen tut NIVEA das selbst Wasserfestes Make-up entfernt wird, die Tücher besonders Pflegend sind und es ideal vor dem Schlafen gehen ist. Also ich fand sie jetzt nicht so mega besonders. Manchmal hat es mir an den Augenlidern gebrannt wenn ich mir meine Mascara abgenommen hab. Der Duft war wirklich sehr angenehm was auch daran liegt das ich nach der Gesichtsreinigung die NIVEA Creme benutze. Ich bin ein richtiger NIVEA Fan und bin eigentlich immer Positiv  auf die Produkte eingestellt. Ich denke schon das Produkt mich überzeugt hat, ich würde es mir definitiv wieder kaufen. Bei einem Preis von 1,69€ ist das wirklich in Ordnung. Ich muss ja sagen das ich die Idee von NIVEA richtig gut finde, die Produkte auf den Ursprung also der NIVEA Creme zurück zu bringen. Man erkennt im Ladenregal sofort ein NIVEA Produkt einfach, weil dieses auffällige Klassische Blau einem ins Auge sticht.

20170129_121146.jpg
NIVEA Reinigungstücher

 

Als nächstes möchte ich über ein Produkt von alverde schreiben, dem Schaumbad Seifenblasentraum. Es ist ein zertifiziertes Naturkosmetikprodukt und enthält keine Duft-, Farb- und Konservierungsstoffe. Wenn man darin badet duftet es nach Apfelminze und Brombeere. Ich mag es sehr gern fruchtig und es war wirklich schön darin zu baden. Es gab sehr viel Schaum ich empfand es fast als zu viel Schaum 😉 Es war sehr toll darin zu baden und ich glaube es ist auch für meine empfindliche Haut besser gewesen als andere Bademischungen die chemische Inhaltsstoffe enthalten. Gekostet hat eine Packung 0,95€.

20170129_120941.jpg
Seifenblasentraum von alverde Naturkosmetik

 

Noch im letzten Jahr habe ich ein Shampoo aufgebraucht was mir meine Hautärztin zum ausprobieren gegeben hat. Es ist das Aminocarin Shampoo Coffein Plus. Es soll die Haarwurzeln aktivieren und das Haarwachstum so fördern. Damit die Haare besser wachsen ist es wichtig das man mehr Biotin zu sich nimmt oder es eben von außen zu sich führt. Es gibt auch noch andere wichtige Inhaltsstoffe die das Haarwachstum anregen. Das sind Coffein und Zink (falls ihr noch nicht meinen Blogeintrag über die Plantur21 Produkte gelesen habt könnt ihr das ja noch schnell machen). Ich muss sagen das Produkt war für mich ein absolutes FLOP Produkt. Meine Haare sind nach der Benutzung des Shampoos extrem trocken und verfitzt gewesen. Ich habe es nach etwa einem Monat Benutzung weg gestellt und erst später nochmal herausgeholt. Ich kann nicht sagen ob das Produkt geholfen hat, aber ich denke es ist nicht schlecht für die Haare gewesen weil das ja Vitamine drin sind die definitiv gut für das Haar sind. Das Shampoo kostet etwa 12€.

20170129_121057.jpg
Aminocarin Shampoo Coffein PLUS

 

Was auch meinen Haaren helfen sollte ist das Alpecin Medicinal Vitamin Kopfhaut- und Haar- Tonikum SPECIAL. Ich glaube ich muss jetzt nicht mehr soviel zu der Wirkung sagen. Was mich immer sehr gestört hat war das der Geruch des Tonikum sehr intensiv ist und man es auch einfach noch Stunden danach riecht. Allein deswegen würde ich mir das Produkt nicht nochmal kaufen, denn ich finde es wichtig das ich mich nicht unwohl fühle wenn ich auf die Straße gehe. Gekostet hat es im DM 5,75€

20170129_121112.jpg
Alpecin Medicinal Vitamin Kpfhaut- und Haartonikum

.

 

Mein letztes Haarprodukt ist von LÒREAL PARIS EVITAL das Color Glanz Tägliches Pflegespray. Ich habe das Produkt von meiner Mutter bekommen, weil sie es nicht mehr benutzen wollte. Ich hab mir zwar die Haare nicht gefärbt aber ich fand es sehr gut einfach wenn man morgens die Haare gekämmt hat. Ich fand den Geruch immer sehr angenehm und ich konnte meine langen Haare wirklich viel besser durchkämmen. Das Produkt kostet 3,99€ im Douglas

20170129_121001.jpg
Loreal Elvital Color-Glanz Pflegespray

 

Das letzte Produkt was ich habe ist von MANHATTEN das Soft Compact Powder. Ich bin eigentlich kein Fan von Manhatten Produkten aber das Produkt hat mich wirklich überzeugt. Ich benutze es eigentlich immer für mein Altagsmakeup. Es ist jetzt nicht intensiv pigmentiert aber ich bin damit voll zufrieden. Manchmal hab ich das Gefühl das es nach dem auftragen noch nachdunkelt aber das will ich nochmal genau herausfinden. Falls ihr das Puder auch benutzt könnt ihr mir gern eure Erfahrungen schreiben. Und wenn ihr ein anderes benutzt könnt ihr mir das natürlich auch gerne schreiben 🙂               Ein Puder kostet im Rossmann etwa 3€.

20170129_121042

So das war es mit meinen Produkten die ich aufgebraucht habe. Gerne könnt ihr mir ein Kommentar da lassen und ich freue mich natürlich auch sehr über ein ♥.Bis zum nächsten mal 😉

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: